Professionelle Zahnaufhellungs-Schulungen

Das so genannte Bleaching, also das Aufhellen der Zähne, ist eines der beliebtesten Kosmetikanwendungen. Gesunde, weiße Zähne sind kein Trend, sondern immer gefragt. Das Verfahren eignet sich daher ideal als Konzept für Existenzgründer und Zusatzgeschäft für selbständige Beauty-Dienstleister.

Zahnaufhellung in der Elegance Beauty Acedemy: Schonend, effektiv und kostengünstig

Damit Zahnaufhellungen die Zahngesundheit nicht schädigen, ist ein sorgfältiger Umgang mit den dafür eingesetzten chemischen Substanzen erforderlich. Behandlungen, die weniger als 0,1% Peroxid beinhalten und damit völlig gefahrlos und ohne den Zahnschmelz zu beschädigen anzuwenden sind, sind hierzulande äußerst selten zu finden. In unserem Institut haben wir uns auf diese Behandlung spezialisiert und geben alle Tipps und Tricks aus der Praxis weiter.

Wir arbeiten mit absolut natürlichem Gel, das ein perfektes Ergebnis ermöglicht. Unsere Formel kombinieren wir mit blauem LED-Licht - das sorgt für sichtbar weißere Zähne nach nur einer Anwendung. Die Behandlung ist absolut schonend zu Zähnen und Zahnfleisch und bleicht die Zähne, ohne Schmerzen zu verursachen. Hinzu kommt, dass die Behandlung kostengünstig und effektiv ist - eine ideale Kombination!

Kursinhalte

Theorie

  • Hygiene im Bleachinginstitut
  • Apparatekunde
  • Allg. Einführung in die Anatomie des Mundes: 
    • Der Zahn
    • die Mundhöhle und die Organe
    • Gegenanzeigen erkennen (ohne Diagnosen zu stellen)
    • Grundlagenwissen rund um den Zahn

Praxis

  • Kosmetische Aufhellung der Zähne an Modellen
  • Kundenfragen beantworten
  • rechtlich korrekte, nicht invasive und kosmetische Arbeitsweise – ohne Peroxid

Seminardauer

1 Tag á 3,5 Stunden

Teilnehmeranzahl

4-5

Kosten

179,00 € zuzügl. gesetzl. MwSt. inkl. Zertifikat

Elegance Beauty Academy - Bleaching -Schulungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Weitere Schulungen

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.